Open

Heute wird's bunt - Today it's colorful



Wie heißt es doch so schön: Laßt Blumen sprechen. Kein Problem. Ein Freitag Morgen mit einem schönen Blumenstrauß geht zu Holunderblütchen.

As the saying goes: Let's talk flowers. No problem. A Friday morning with a beautiful bouquet goes to Holunderblütchen.




Ich hab ihn heute früh ganz frisch vom Einkauf mitgebracht und die wenigen Sonnenstrahlen, die zwischen den dunklen Wolken hervorgelugten, genutzt, um ihn auf der Terrasse in Szene zu setzten und mich mit einer Tasse Tee und dem 'Ärschl' vom Brot dazu, um ihn zu bewundern.

I brought it this morning very fresh from shopping and used the few rays of sunshine that peeked out between the dark clouds to put it on the terrace and me, with a cup of tea and the 'Ärschl' (German diminutive for Arsch (ass), means one of the two ends of the bread) of the bread, to it to admire.

Den Freitag versuche ich mir für genau solche Momente frei zu halten. Wenn ich einkaufen muss, erledige ich das so früh wie möglich, um mir danach in Ruhe meinen Tee und eine Kleinigkeit vom Bäcker gönnen zu können. Ich bin eigentlich kein Morgenmensch, es erfordert viel Disziplin, mich aus dem Bett zu quälen, aber wenn ich es geschafft habe und dann auf der Terrasse oder auch am Esstisch sitze und die morgendliche Stille genieße, dann weiß ich, es hat sich gelohnt.

Friday I try to keep free for just such moments. If I have to go shopping, I handle it as early as possible in order to then enjoy my tea and a bite from the bakery. I'm not a morning person, it requires a lot of discipline to struggle me out of bed, but if I did it and then sit on the terrace or at the dining table and enjoy the morning silence, then I know it was worth it.


Besonders schön ist es, wenn ich dabei auch noch einen Rundgang durch den Garten machen kann. Jetzt im Moment steht die Sonne schon wieder tief genug, dass sie lange Schatten und glitzernde Bokehs zaubert.

It is especially nice, though I still can take a walk through garden. Right now the sun is already low enough that it conjures long shadows and glittering Bokehs.

Und da Freitag Morgen die meisten meiner Nachbarn auf Arbeit sind, komme ich mir auch nicht ganz so blöd vor, wenn ich mich zum gefühlten hundertsten Mal über die gleiche Pflanze beuge, um sie zu photographieren. Jeder Tag ändert so viel in der Natur und ich würde gern jede Änderung im Bild festhalten. Genauso, wie man "nie zweimal den selben Fluss steigen" kann, kann man wohl auch nicht zweimal die selbe Pflanze betrachten.

And since Friday morning, most of my neighbors are at work, I feel not quite so stupid, when I bend over the same plant to - what felt like the hundredth time - photograph them. Each day changes so much in nature and I would like to keep any change in a shot. Just as "No man ever steps in the same river twice", you  probably may not look twice at the same plant.