Open

Speicherstadt - Hamburg Episode Two

Auf dem Sande → Kehrwieder/Binnenhafen


Wenn man als Photograph(in) in Hamburg unterwegs ist, kommt man an einem Ort nicht vorbei: der Speicherstadt. Obwohl dieser Teil Hamburgs sicher schon aus jeder erdenklichen Perspektive photographiert wurde, besaß auch ich den Ehrgeiz, mich selbst daran zu versuchen.

In den Strukturen der alten Backsteingebäude kann man sich wunderbar verlieren. Dazu kommt die mitunter klaustrophobische Atmosphäre, die in der Erinnerung Spuren hinterlässt und dann natürlich auch in die Bildbearbeitung einfließt.

Ich konnte mich nicht entscheiden, was ich mehr hervorheben wollte, die Rot- und Orangetöne des Backsteins oder seine verwitterten Strukturen und die beengende Stimmung. Moderner Technik sei Dank muss ich mich gar nicht entscheiden. Ich spiele einfach alle Möglichkeiten durch, die mir vorschweben. Was dabei herauskommen kann, seht ihr unten.



If you visit Hamburg as a photographer, you can't get past one place: the 'Speicherstadt' (warehouse district). Although this part of Hamburg was probably already photographed from every conceivable perspective, I also had the ambition to try it by myself.

In the structures of the old brick buildings you can wonderful lose yourself. In addition, the sometimes claustrophobic atmosphere leaves its marks in your memory and of course affects the photo editing process.

I couldn't decide what I wanted to emphasize more, the red and orange tones of the bricks or its weathered structures and the claustrophobic atmosphere. Thanks to modern technology I don't have to decide. I just play with all the possibilities I have in mind. Some of the results you can see below.

Auf dem Sande → Zollkanal

Minatur Wunderland

Minatur Wunderland

Auf dem Sande → Zollkanal

Auf dem Sande → Brooksfleet


Auf dem Sande → Brooksfleet


Auf dem Sande → Brooksfleet

Auf dem Sande → Brooksfleet/Kibbelsteg

Auf dem Sande → Brooksfleet

Auf dem Sande → Brooksfleet